fbpx

Zum Thema:

28.11.2020 - 14:07Unbekannte zerkratzten PKW in Tief­garage26.11.2020 - 21:18Straße überquert: 72-jährige Fuß­gängerin von PKW erfasst26.11.2020 - 20:3863-jährige Villacherin bei PKW-Kollision verletzt26.11.2020 - 12:15Sirenenalarm: Mann bei Baum­schnittarbeiten verletzt
Aktuell - Kärnten
Der Moped-Lenker wurde nach notärztlicher Versorgung in das LKH Wolfsberg eingeliefert.
SYMBOLFOTO Der Moped-Lenker wurde nach notärztlicher Versorgung in das LKH Wolfsberg eingeliefert. © ÖRK/Kellner Thomas

Unbestimmten Grades verletzt:

Moped-Lenker (47) bei Unfall vom Fahrzeug geschleudert

Griffen – Am heutigen Mittwoch, dem 28. Oktober, lenkte gegen 18.15 Uhr eine 34-jährige Frau aus Völkermarkt einen PKW auf der Packer Straße (B 70) von Völkermarkt kommend durch das Ortsgebiet von Griffen. Am Hauptplatz von Griffen kam es zu einem Unfall mit einem entgegenkommenden Moped.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (83 Wörter)

Die 34-jährige PKW-Lenkerin bog heute am Hauptplatz von Griffen nach links auf einen Parkplatz ein. Dabei dürfte sie ein entgegenkommendes Motorfahrrad, gelenkt von einem 47-jährigen Mann aus Griffen, übersehen haben. Das Motorfahrrad prallte gegen die rechte Seite des PKW, wobei der Lenker vom Fahrzeug geschleudert wurde.

Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstversorgung durch einen Notarzt von der Rettung in das LKH Wolfsberg eingeliefert. Der Lenkerin des PKW blieb unverletzt. Am Motorfahrrad entstand Totaschaden, am PKW erheblicher Sachschaden.

ANZEIGE