fbpx

Zum Thema:

23.11.2020 - 19:33Schüler ge­stalteten Fleder­maus-Ersatz­quartiere für den Natur­park23.11.2020 - 17:34Rapper Ian Jules in Quarantäne: „Bitte nehmt Corona ernst“23.11.2020 - 17:25Villacher Film­abend gegen Gewalt an Frauen23.11.2020 - 14:55Neue E-Tankstellen im Villacher Stadtgebiet
Aktuell - Villach
© Collage: pexels/ 5min.at

Überlastung des Systems

Verzögerte Testergebnisse: Gesundheitsamt hat keinen Einfluss

Villach – Die Covid19-Pandemie stellt alle vor große Herausforderungen – auch die testenden Labors. Mit den entstehenden Verzögerungen beim Ausstellen der Befunde hat das Gesundheitsamt der Stadt Villach nichts zu tun.

 1 Minuten Lesezeit (228 Wörter)

„Die Gesundheitsabteilung der Stadt Villach hat keinerlei Einfluss darauf, wie rasch die privaten Labore die Tests abarbeiten können“, erklärt Gesundheitsreferent Stadtrat Christian Pober. „Die Labore müssen die große Anzahl an Tests abwickeln und sind leider ziemlich überlastet. Daher kommt es bedauerlicherweise oftmals zu längeren Wartezeiten.“

Team arbeitet rund um die Uhr

Pober ersucht die Villacherinnen und Villacher um Verständnis, dass es keinen Sinn macht, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gesundheitsabteilung wiederholt anzurufen. „Es ist nachvollziehbar, dass man sein Testergebnis rasch erfahren möchte. Unsere Teams arbeiten seit Monaten rund um die Uhr“, sagt der Stadtrat.

„Uns sind die Hände gebunden“

„Ergebnisse der Labore können jedoch erst weitergegeben werden, wenn sie in der Gesundheitsabteilung auch tatsächlich vorliegen. Uns sind selbst die Hände gebunden. Auch mehrfache Anrufe – mit oft unangemessener Wortwahl – können die Testergebnisse nicht beschleunigen.“ Wenn das Ergebnis vorliegt, informiere das Gesundheitsamt die Betroffenen umgehend.

Unterstützung vom Bundesheer

In den nächsten Tagen werden sechs Angehörige des Bundesheeres eintreffen, um das Team der Gesundheitsabteilung in der Administration der Covid19-Fälle zu unterstützen. Pober: „Wir tun wirklich, was möglich ist, um einerseits unsere Teams zu stärken und zu entlasten, andererseits um den Villacherinnen und Villachern rasch Klarheit zu geben. Bei der Geschwindigkeit der Testergebnisse sind wir jedoch von anderen abhängig.“

ANZEIGE