fbpx

Zum Thema:

26.11.2020 - 19:09Internetbe­kannt­schaften sind keine Bezugs­personen26.11.2020 - 09:50Hilfe für Menschen in Not: „In Klagen­furt bleibt keine Wohnung kalt“25.11.2020 - 08:47„Steigende Armut in Kärnten muss wirksam bekämpft werden“20.11.2020 - 15:05Corona-Massentests starten am 5. Dezember
Wirtschaft - Kärnten
Kommentar
Lieferservice & Abholen in der Gastronomie:
Lieferservice & Abholen in der Gastronomie: © Adobe Stock

So können wir alle helfen..

Bestellen & liefern lassen: Wir lassen unsere Wirte jetzt nicht im Stich

Kärnten – Die neuen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus sind da. Davon kann man halten, was man will. Fakt ist jedoch, für viele Betriebe ist das Ganze nun eine große Herausforderung. Es könnte das Ende für den einen oder anderen lokalen Betrieb bedeuten. Unterstützen wir sie jetzt.

 1 Minuten Lesezeit (238 Wörter) | Änderung am 01.11.2020 - 09.31 Uhr

Viele Branchen haben zu kämpfen und es gilt nun, unsere Unternehmer jetzt erst recht zu unterstützen. Vor allem die Gastronomie treffen die neuen Verordnungen nun besonders hart. Seit heute ist bekannt, dass Gastronomiebetriebe komplett geschlossen werden. Take-Away und Lieferservice bleiben erlaubt.

Nun heißt es: Unterstützen!

Egal, ob du frisches Gebäck beim Bäcker von nebenan holst, oder ob du dir dein Essen vom Restaurant liefern lässt: Jetzt brauchen uns die regionalen Unternehmer erst recht. Halten wir zu ihnen und lassen wir unser Geld dort. Sie können nichts für die aktuellen Entwicklungen und wir werden sie nun nicht in Stich lassen. Es gibt viele Restaurants, die ihr Service in den nächsten Tagen wieder umstellen werden. Die Devise lautet nun: Mitnehmen oder liefern lassen. Das bedeutet Zusammenhalt. Übrigens, wer das kulinarische Angebot online gut bewertet, sogt obendrauf auch noch für Gratis-Werbung für den jeweiligen Betrieb. Erzähl einfach anderen auf Social Media davon.

Appell: Weihnachtsgutscheine holen!

Viele Unternehmen lassen heuer die Weihnachtsfeiern ausfallen – wie wäre es stattdessen mit Gutscheinen für die Mitarbeiter? Hotellerie, Fitnessstudios, Dienstleister und Co. – die meisten bieten Wertgutscheine an.  Schöne Gutscheine machen sich auch unter dem Weihnachtsbaum gut – am Besten jetzt die Geschenke für Familie und Freunde bei betroffenen Betrieben holen und sie so ganz nebenbei  unterstützen. Viele bieten Gutscheine übrigens auch online an, ganz einfach zu Hause auszudrucken.

ANZEIGE