fbpx

Zum Thema:

24.01.2021 - 09:44Suchaktion: 48-Jähriger aus St. Egyden wird vermisst19.01.2021 - 10:50Veldener Biblio­thek wurden neue Akzente ver­liehen07.01.2021 - 11:45Hauskrankenhilfe Velden baut neues Betriebsgebäude05.01.2021 - 13:17Freude in Velden: Neubau des Hochbehälter in Oberwinklern
Leute - Villach
Bei einem feierlichen Gottesdienst am letzten Sonntag wurde Dr Rainer Gugl in sein neues Amt eingeführt.
Bei einem feierlichen Gottesdienst am letzten Sonntag wurde Dr Rainer Gugl in sein neues Amt eingeführt. © KK/Sobe

Bei feierlichem Gottesdienst:

Velden: Neuer evangelischer Pfarrer in Amt eingeführt

Velden am Wörthersee – Am 1. September hat Pfarrer Dr. Rainer Gugl offiziell seinen Dienst als amtsführender Pfarrer der evangelischen Pfarrgemeinde Velden angetreten. Am letzten Sonntag wurde er daher in der evangelischen Christuskirche durch Superintendent Pfr. Mag. Manfred Sauer in sein Amt eingeführt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (112 Wörter)

Pfarrer Martin Satlow verabschiedete sich nach 26 Jahren in Velden und 33 Jahren als Pfarrer in den Ruhestand. Im Rahmen des feierlichen Gottesdienstes am Sonntag, dem 25. September, bedankte sich Veldens Bürgermeister, Ferdinand Vouk, für die gute Zusammenarbeit bei Satlow. Den Dienst als amtsführender Pfarrer der evangelischen Pfarrgemeinde Velden übernimmt nun Dr. Rainer Gugl. Neben den Gläubigen und Pfarrern aus der Umgebung war unter den Gästen auch der Wernberger Bürgermeister Franz Zwölbar.

Die Kirchen nehmen im öffentlichen Leben der Marktgemeinde Velden nach wie vor eine besondere Rolle ein, sagte Bürgermeister Vouk und bat auch, dass die in Velden stark gelebte Ökumene in Zukunft aufrechterhalten und weiterentwickelt werde.

ANZEIGE