fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 21:56Strahlend schöner Start in den Dienstag und bis zu 23 Grad31.05.2021 - 21:23Darmann tritt zurück, Erwin Angerer übernimmt seine Funktion31.05.2021 - 16:26Mehr als 50 Prozent der über 18 Jährigen bereits geimpft31.05.2021 - 16:13Selbsttest-Plattform: Bisher 37 positive Test­ergebnisse hoch­geladen
Wirtschaft - Kärnten
© Bettina Nikolic

Situation am Arbeitsmarkt:

Arbeitslosig­keit stieg in Kärnten um 9,5 Prozent an

Kärnten – Die Arbeitslosigkeit hat im Oktober 2020 in Kärnten weniger stark zugenommen als in den anderen Bundesländern.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (113 Wörter)

Peter Wedenig, Landesgeschäftsführer AMS Kärnten betont jedoch: “Mit einem Plus von 9,5 Prozent ist die Zunahme jedoch auch in unserem Bundesland hoch.” Inklusive der Schulungsteilnehmer hält Kärnten aktuell bei 24.556 Personen, welche beim AMS Kärnten vorgemerkt sind. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Plus von 7,5 Prozent. Österreichweit gibt es derzeit 423.750 Arbeitsuchende und Personen in Schulung. Das sind zirka 69.700 Personen mehr, als im Jahr 2019.

Trend der vergangenen Monate setzt sich fort

In Kärnten setzt sich dabei ein Trend der vergangenen Monate fort: “Die Zahl der älteren Arbeitsuchenden nimmt überdurchschnittlich zu, während sich der Jugendarbeitsmarkt weiterhin leicht positiv entwickelt. Insbesondere der Lehrstellenmarkt hält sich konstant”, weiß Wedenig.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.