fbpx

Zum Thema:

06.04.2021 - 09:19Nach 25 Jahren: Bipa-Filiale in der Bahnhofstraße schließt19.03.2021 - 15:10Wirbel um Teststraßen-Schließung05.03.2021 - 13:35Villacher Innen­stadt verliert „Surprise me“-Filiale28.02.2021 - 10:24Pimkie insolvent: Filiale in den City Arkaden geschlossen
Aktuell - Kärnten
© Klaus Santner

Ab 3. November

Auch Kärnten Therme muss vorübergehend schließen

Villach – Ab morgen, 3. November, wird das öffentliche Leben in Österreich wieder stark herunter gefahren. Viele Betriebe in den Bereichen Gastro, Freizeit und Kultur müssen vorerst wieder schließen. Auch die Kärnten Therme stellt vorübergehend den Betrieb ein. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (56 Wörter)

Auch die Kärnten Therme ist von den verstärkten Maßnahmen der Regierung betroffen und schließt ab morgen, 3. November, vorübergehend ihre Pforten. „Sämtliche Bereiche der Kärnten Therme werden ab Dienstag, 3. November, bis auf Weiteres geschlossen“, informiert der Betrieb kürzlich auf seiner Webseite. Wann wieder aufgesperrt werden kann, ist noch unklar.

ANZEIGE