fbpx

Zum Thema:

23.11.2020 - 21:5565-jährige Alko-Lenkerin miss­achtet Vorrang: 28-Jähriger verletzt23.11.2020 - 21:43Mutter und Tochter (11) mit PKW in den Acker geschleudert23.11.2020 - 17:46Pensionist (72) stürzte von einer Leiter: Schwer ver­letzt22.11.2020 - 17:51Rettungs­hub­schrauber im Ein­satz: Para­gleit-Pilot stürzte
Aktuell - Klagenfurt
© Bettina Nikolic

Beim Einbiegen

Schwer verletzt: Mopedfahrer (15) kollidierte mit PKW

Ferlach – Ein 15-jähriger Mopedfahrer prallte heute beim Einbiegen gegen einen vorbeifahrenden PKW. Der Jugendliche wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und musste vom Rettungshubschrauber ins UKH gebracht werden. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (50 Wörter)

Heute Nachmittag, 2. November, prallte ein 15 Jahre alter Mopedlenker aus Klagenfurt im Ortsgebiet von Ferlach beim Einbiegen in die B85 seitlich in den vorbeifahrenden PKW einer 21 Jahre alten Frau, ebenfalls aus Klagenfurt. Der Bursche wurde dabei schwer verletzt und musste nach Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C11 in das UKH Klagenfurt gebracht werden.

ANZEIGE