fbpx

Zum Thema:

25.01.2021 - 09:36Bundesheer unterstützt Rotes Kreuz bei Corona-Teststraßen24.01.2021 - 22:09Polizei löste Corona-Party in Klagenfurter Lokal auf24.01.2021 - 12:01Diese neuen Regelungen erwarten uns ab Montag24.01.2021 - 10:23Corona: Auch heute mehr Genesene als Neuinfektionen
Aktuell - Kärnten
© 5min.at

234 Neuinfektionen

Nun 25 Corona-Todesfälle: Drei Frauen mit Vor­erkrankungen verstorben

Kärnten –  Gestern, Montag, sind drei Frauen mit Vorerkrankungen im Krankenhaus verstorben.* Sie waren 93, 81 und 78 Jahre alt. Die Zahl der Corona-Todesfälle in Kärnten erhöht sich damit auf 25. In den Krankenhäusern werden derzeit 104 Personen betreut, zehn von ihnen auf der Intensivstation.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (91 Wörter) | Änderung am 03.11.2020 - 09.35 Uhr

Von gestern, Montag, auf heute, Dienstag, gab es in Kärnten 234 Neuinfektionen. Damit lautet die Zahl der aktuell Infizierten 1.392. Als genesen gelten 1.893 Personen, das sind um 87 mehr als am Vortag. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 3.310. Bisher wurden 108.928 Proben gezogen, davon 1.210 am gestrigen Montag.

 

*Laut dem Bundesministerium wird jede verstorbene Person, die zuvor COVID-positiv getestet wurde, in der Statistik als „COVID-Tote/r“ geführt, unabhängig davon, ob sie direkt an den Folgen der Viruserkrankung selbst oder „mit dem Virus“ (an einer potentiell anderen Todesursache) verstorben ist.

Schlagwörter:
ANZEIGE