fbpx

Zum Thema:

09.05.2021 - 10:06Wirt wegen „GTI-Sperre“ verzweifelt: „Gäste blieben völlig aus“04.05.2021 - 12:47Teurer Lokal­besuch: Über 1.000 Euro Strafe für Wirtin und Gäste28.04.2021 - 13:43Spielplatz-Streit beim UniWirt: „Wollen gemeinsam eine Lösung finden“25.04.2021 - 16:09Anzeigenhagel: Corona­party in Klagen­furter Lokal auf­geflogen
Leute - Klagenfurt
© magdas

Weltoffenheit am Arbeitsmarkt:

Im „magdas“ soll Menschen wieder Hoffnung gegeben werden

Klagenfurt – Das Kärntner Lokal "magdas" befindet sich seit vier Jahren mitten in Klagenfurt. Es ist bekannt für seine ausgefallene Küche und für seine Weltoffenheit. Hier wird auch Menschen, die sonst keine Chance am Arbeitsmarkt haben, wieder Hoffnung gegeben. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (103 Wörter)

Heimische Profis bilden im magdas LOKAL jene Menschen aus, die geringe oder manchmal gar keine Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben – insbesondere Frauen und Männer mit Flucht- und Migrationshintergrund und/oder besonderem Förderbedarf.

Vorbestellung erwünscht

Während des Lockdowns bietet das Lokal weiterhin warme Küche an. Es gibt Vorspeisen, ausgewählte Suppen, Salate und beliebte Mittagsmenüs aus der heimischen und fernöstlichen Küche. Diese können täglich ab 10 Uhr unter der Telefonnummer 0463/26 52 20 bestellt und von 11 bis 14 Uhr abgeholt werden. Wer es dem Team leichter machen möchte, bestellt am besten gleich für die ganze Woche vor.

ANZEIGE