fbpx

Zum Thema:

28.11.2020 - 21:31Am Sonntag kämpft die Sonne mit dem Hoch­nebel28.11.2020 - 21:16Griffen: Neue Weihnachts­beleuchtung erstrahlt am Kirchplatz28.11.2020 - 18:26Kärntner Krankenhaus­seelsorger sind auch im Lockdown aktiv28.11.2020 - 16:21Weniger Neu­infektionen in fast allen Kärntner Bezirken
Aktuell - Kärnten
Acht Akteure des WAC wurden positiv auf Covid-19 getestet.
SYMBOLFOTO Acht Akteure des WAC wurden positiv auf Covid-19 getestet. © pixabay.com

Corona-Situation in Kärnten:

Über 400 Neu­infektionen in Kärnten: Acht Fälle beim WAC

Kärnten – Wie das Land Kärnten am heutigen Mittwoch, dem 4. November, informiert, gab es seit gestern erneut einen großen Anstieg der Personen, die positiv auf Covid-19 getestet wurden. Außerdem wurden auch acht Coronafälle beim WAC bestätigt.

 1 Minuten Lesezeit (221 Wörter) | Änderung am 04.11.2020 - 12.53 Uhr

Wie der Wolfsberger AC aktuell informiert, wurden acht Akteure des Vereins positiv auf Covid-19 getestet. Darunter befinden sich Spieler und Betreuer. Der Verein hat im Sinne des Präventionskonzeptes alle erforderlichen Maßnahmen in die Wege geleitet. Alle positiv getesteten Personen befinden sich in Heimquarantäne und die Gesundheitsbehörde wurde über die Testergebnisse sofort informiert.

Kärntenweit über 400 Neuinfektionen

Insgesamt gibt es in Kärnten, wie das Land Kärnten berichtet, aktuell 1.768 aktuell Infizierte. 105 Personen sind davon hospitalisiert (94 stationär/11 intensiv). Seit gestern kamen 461 neue Coronafälle in Kärnten dazu. Den bisher insgesamt bestätigten 3.736 Fällen in Kärnten stehen 1.942 Genesene gegenüber. Seit gestern hat sich die Zahl der Genesenen um 49 erhöht. 26 Personen sind in Verbindung mit dem Coronaviurs verstorben.

Land appelliert: Maßnahmen einhalten!

Aufgrund des großen Anstieges an Coronafällen in Kärnten appelliert das Land Kärnten erneut, die verordneten Maßnahmen einzuhalten! Dazu zählen das Einhalten des Abstandes, Hygienemaßnahmen, das Tragen eines Mund-Nasen-Schutz und das regelmäßige Lüften von Innenräumen.

6.211 Neuinfektionen in Österreich

Von Dienstag auf Mittwoch gibt es in Österreich insgesamt 6.211 neue Corona-Infektionen. Aktuell sind 2.584 Personen in Spitalsbehandlung, 383 davon auf einer Intensivstation. Die Neuinfektionen teilen sich auf die Bundesländer wie folgt auf: Oberösterreich (1.510), Tirol (1.143), Niederösterreich (880), Wien (845), Steiermark (461), Salzburg (437), Kärnten (426), Vorarlberg (306) und Burgenland (203).

ANZEIGE