fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Aktuell - Villach
© 5Min

Villacher verletzt

Bei Schutzweg: PKW kollidierte mit Radfahrer

Villach – Im Bereich des Hauptbahnhofes kam es heute, 4. November, zu einem Verkehrsunfall. Ein 33-jähriger Radfahrer stieß beim überqueren der Straße gegen einen PKW. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (83 Wörter)

Eine 65-jährige Frau aus Villach-Land fuhr zur Mittagszeit mit ihrem PKW von der Zeidler-v.-Görz-Straße kommend in den Kreisverkehr am Hauptbahnhof Villach in Richtung Willroiderstraße ein. Als sie sich bereits beim Verlassen des Kreisverkehres am Schutzweg befand, überquerte ein 33-jähriger Radfahrer aus Villach vorschriftswidrig den westlich gelegenen Schutzweg. Dabei stieß er gegen die linke Seite des PKW. Der Radfahrer kam zu Sturz und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins LKH Villach gebracht. Alkotests verliefen negativ.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.