fbpx

Zum Thema:

07.05.2021 - 17:58Neue Corona-Karte sorgt für Kritik bei Villacher NEOS07.05.2021 - 14:59Nach Kirchtags­absage: „Alter­native Stand­plätze gefordert“07.05.2021 - 14:07Villach: Der Sommer bringt wieder wöchentliche Shopping-Abende07.05.2021 - 14:04Fix: Villacher Wasser­spiele starten heuer im Juli
Leute - Villach
Innenstadt
Innenstadt © 5min.at

Wie schön

Begrünte Sitzbänke verschönern weiterhin den Hauptplatz

Villach – Aufgrund der neuen Regeln der Bundesregierung zur Eindämmung der Covid-19- Verbreitung gibt es derzeit keine Gastgärten in den Innenstädten, so auch in Villach. Sitzbänke werden jedoch mit winterfesten Pflanzen begrünt und tragen damit zu einem schönen Stadtbild bei.  

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (94 Wörter)

„Um den Villacherinnen und Villachern, die sich in der Innenstadt bewegen, trotzdem Sitzgelegenheiten zu bieten, belassen wir vorerst die begrünten Sitzgelegenheiten am Oberen und Unteren Kirchenplatz sowie am Hauptplatz vor Ort“, sagt die zuständige Referentin Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter- Lackner.

Verschönertes Stadtbild

Die Sitzbänke werden mit winterfesten Pflanzen begrünt und tragen damit, solange es die Witterung zulässt, zu einem schönen Stadtbild bei. Zusätzlich wurden am Rathausplatz weitere Sitzgelegenheiten aufgestellt. Die Passantinnen und Passanten, die die Sitzgelegenheiten nutzen, werden ersucht, die Sicherheitsabstände zu fremden Personen einzuhalten.

ANZEIGE