fbpx

Zum Thema:

28.02.2021 - 19:12Wahl 2021 in Villach: Das erste Sprengel-Wahlergebnis ist da28.02.2021 - 12:07Wahllokale in Villach noch bis 16 Uhr geöffnet27.02.2021 - 18:23„Überraschen lassen“ bei der unikART-Ausstellung im Dinzlschloss27.02.2021 - 14:35Untere Fellach: 200 Haushalte aktuell ohne Strom
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © LPD Kärnten

Kokain, Cannabis, Ecstasy

Polizei entlarvt Villacher Dealer-Duo

Villach – Beamte konnten zwei Drogendealer ausfindig machen. Die beiden verkauften über einen längeren Zeitraum verschiedene Suchtmittel an mehrere Menschen im Raum Villach. Mit dem Geld finanzierten sie zum Teil ihre eigene Sucht. Die beiden Dealer werden angezeigt. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (104 Wörter)

Beamte des Kriminalreferates beim SPK Villach konnten nach umfangreichen Ermittlungen einen in Villach lebenden 24-jährigen deutschen Staatsbürger und einen 26-jährigen Villacher ausmitteln, die dringend verdächtigt sind, in ihrer Wohnung aus Drogen verkauft zu haben. So sollen die beiden Männern verschiedenste Suchtmittel, wie Cannabis, Ecstasy Tabletten und Kokain an zumindest 31 ebenfalls ausgemittelte Suchtmittelkonsumenten im Raume Villach verkauft haben.

Eigene Sucht finanziert

Der Straßenverkaufswert der Drogen liegt im mehrfachen vierstelligem Bereich. Aus dem Erlös der verkauften Drogen finanzierte die beiden zum Teil ihre eigene Drogenabhängigkeit und zum Teil ihren Lebensunterhalt. Die beiden Dealer sowie die Suchtmittelkonsumenten wurden angezeigt.

 

ANZEIGE