fbpx

Zum Thema:

18.01.2021 - 16:15Silbersee ab Dienstag zum Eislaufen freigegeben18.01.2021 - 14:07Villacher Alpen Arena lädt jetzt auch zum Eis­klettern ein18.01.2021 - 13:13Probleme bei der Müllabholung: Bürger werden um Hilfe gebeten18.01.2021 - 12:45Ein „Weltmaler“ ist nicht mehr: Villach trauert um Hans Staudacher
Leute - Villach
© 5min.at

Coole Angebote:

Diese 10 Villacher Sozialdienste helfen dir durch den Lockdown

Villach – Nach dem Motto „Gemeinsam für Villach“ gibt es auch jetzt im zweiten Lockdown Hilfsangebote im sozialen Bereich von der Stadt und von Sozialdienstleistern. Hier ein Überblick:

 3 Minuten Lesezeit (444 Wörter)

Einkaufshilfe

Zur Unterstützung von Menschen der Risikogruppe hat Villach einen Hilfsdienst und Lieferservice für Einkäufe im gesamten Stadtgebiet eingerichtet. Bestellungen werden von Mo. bis Sa. von 9 bis 17 Uhr entgegengenommen und von Freiwilligen direkt ausgeliefert. Angefordert werden können Grundnahrungsmittel, Hygieneartikel und Arzneimittel.

T: 0 664/ 60 205 3030

Corona-Kummernummer

Persönliche Krisen, Einsamkeit, Verunsicherung oder sich einfach den Kummer von der Seele sprechen kann man bei der eigenen Corona-Kummernummer der Stadt. Expertinnen und Experten stehen von Mo. bis Fr., von 16 bis 21 Uhr und am Sa. und So. von 15 bis 19 Uhr zur Verfügung.

T: 0 664 / 60 205 3040

Arge Sozial

Derzeit gibt es für hilfsbedürftige Menschen das Mittagessen ausschließlich zum Mitnehmen. Ob der besseren Planung bitte unbedingt vorab telefonisch anmelden. Ausgekocht wird MO bis FR, 11.30 bis 12.30 Uhr, der Speiseplan ist auf Facebook oder am Aushang vor Ort ersichtlich Das Möbellager in der Zehenthofstraße 35 hat geöffnet. Die Lebensmittelausgabe der Arge Sozial ist derzeit immer DI, MI und FR jeweils nach telefonischer Anmeldung, jene der Tafel Österreich am SA von 18 bis 19.30 Uhr.

T: 0 42 42 / 222 16

SOMA-Markt Villach

Der Markt in der Klagenfurterstraße hat auch während des Lockdowns regulär von Montag bis Freitag, von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr geöffnet.

Essen auf Rädern

Die Stadt bietet auch im Lockdown uneingeschränkt „Essen auf Rädern“ an. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Lieferservices sind geschult, die Transport- boxen werden desinfiziert.

Streetwork

Die Anlaufstelle ist derzeit Mo. bis Do. von 8 bis 17 Uhr und FR von 8 bis 15 Uhr besetzt, die Arbeit findet unter strenger Einhaltung der Covid-Schutzmaßnahmen statt. Bitte unbedingt vorher anrufen oder schreiben. Rasche Infos gibt es über Whatsapp und Facebook. Speisen gibt es derzeit zur Abholung am Di. und Do., Kaffee und Tee to-Go immer zu den Öffnungszeiten.

www.streetwork-villach.at

Juno

Bleibt ebenfalls für Nächtigerinnen und Nächtiger geöffnet, Besuche sind eingeschränkt auf zwei Personen (zeitgleich) ab 18 Uhr möglich. Öffnungszeiten:

Montag bis 14 und ab 17.30 Uhr, Dienstag rund um die Uhr, Mittwoch bis 9 Uhr und ab 13 Uhr, Donnerstag bis 14 Uhr und ab 17.30 Uhr, am Wochenende rund um die Uhr. Für Einzelhilfe bitte vorherige telefonische Terminvereinbarung oder auf der Facebookseite.

T: 0664 / 88 65 48 81

Notschlafstelle

Ist ein bewährter Anker für Menschen in akuten Notsituationen. Betroffene werden in Kooperation mit anderen Institutionen umfassend betreut und unterstützt.

T: 0 42 42 / 29 000

Westbahnhoffnung

Kostenlose Lebensmittel zum Abholen gibt es immer DO und SO ab 13 Uhr in der Bahnhofshalle. Die Kleiderkammer hat DI, DO und SA von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Aktuelle Infos gibt es auf der Homepage.

T: 0 699 / 18 28 56 27

Frauenhaus

Das Villacher Frauenhaus bleibt geöffnet, alle Angebote sind verfügbar und erfolgen unter den besonderen Schutzmaßnahmen. Bitte, wenn möglich, immer vorab anrufen.

T 0 42 42 / 31 0 31

 

 

Schlagwörter:
ANZEIGE