fbpx

Zum Thema:

03.12.2020 - 21:38Grüne Spittal stellen Kandidaten für die Bürger­meisterwahl 202101.12.2020 - 16:45Arbeiterin (35) geriet mit Hand in Verpackungs­maschine25.11.2020 - 09:36Gegen Frauengewalt: Schloss Porcia leuchtet orange24.11.2020 - 13:4912-Jähriger mit Rettungshubschrauber abtransportiert
Leute - Kärnten
© eggspress

Alternative gefunden

Spittaler Weihnachtsdorf abgesagt: Hütten werden aufgestellt

Spittal – Aufgrund der Covid19-Situation wird das Spittaler Weihnachtsdorf heuer nicht stattfinden.

 1 Minuten Lesezeit (142 Wörter)

Die Stadtgemeinde Spittal gibt den Wirten jedoch die Möglichkeit, eines der Weihnachtsdorf-Hütten vor ihren Lokalen aufzustellen. Die Kosten für den Transport und die Aufstellung der Hütten übernimmt die Stadtgemeinde Spittal. Die Benützung der Hütten ist für die Wirte ebenso kostenlos.

Stadt verlangt keine Gebühren

Darüber hinaus hebt die Stadt auch für die Benützung der öffentlichen Flächen keine Gebühren ein, die normal in der Tarifordnung vorgesehen wären. Das Angebot der Stadtgemeinde Spittal wird von den Betrieben dem Vernehmen nach jedenfalls sehr gut angenommen. Bleibt zu hoffen, dass die Wirte zumindest im Dezember für ihre Gäste da sein dürfen. Die innerstädtische Weihnachtsbeleuchtung, der riesige Leuchtkomet beim Schloss Porcia und die elf Meter hohe skandinavische Stabkirche werden darüber hinaus für Weihnachtsstimmung sorgen.

Schlagwörter:
ANZEIGE