fbpx

Zum Thema:

25.02.2021 - 18:53Britische Mutation: 60 weitere Infektionen gemeldet25.02.2021 - 16:30Wohnzimmer-Tests ab 1. März: „Contact Tracing wird erleichtert“25.02.2021 - 09:55CoV in Kärnten: 175 Neu­infektionen und 74 Genesene24.02.2021 - 17:27Corona-Mutation: 72 weitere Fälle der britischen Virus-Variante bestätigt
Aktuell - Kärnten
© Montage: Pixabay & 5min.at

Innerhalb von 24 Stunden

457 Neuinfektionen und zwei weitere Todesfälle

Kärnten – Seit gestern, Freitag, sind zwei Frauen in Klagenfurt an Covid-19 verstorben. Sie waren 90 bzw. 89 Jahre alt. Die Zahl der Corona-Todesfälle in Kärnten erhöht sich damit auf 38. In den Krankenhäusern werden derzeit 143 Personen betreut, elf von ihnen auf der Intensivstation.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (47 Wörter)

Von gestern, Freitag, auf heute, Samstag, gab es in Kärnten 457 Neuinfektionen. Damit lautet die Zahl der aktuell Infizierten 2.421. Als genesen gelten 2.278 Personen, das sind um 140 mehr als am Vortag. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 4.737. Bisher wurden 1115.501 Proben gezogen, davon 1.136 am gestrigen Freitag.

Schlagwörter:
ANZEIGE