fbpx

Zum Thema:

12.05.2021 - 08:19Tanzstudio-Inhaber startet mit Neu­eröffnung in Villach durch11.05.2021 - 10:56Super: Neues Seebistro eröffnet am Keutschacher See11.05.2021 - 10:56Online Cars eröffnet bald in Lind ob Velden10.05.2021 - 14:11Waffelladen eröff­net neu: Süßer Duft weht bald durch die Gerbergasse
Wirtschaft - Klagenfurt
Seit kurzem ist Mode Frink in der Pernhartgasse 1, direkt am Neuen Platz zu
finden.
Seit kurzem ist Mode Frink in der Pernhartgasse 1, direkt am Neuen Platz zu finden. © Jeremais

Boutique Frink ist umgezogen

Good News: Wieder­eröffnung am Neuen Platz

Neuer Platz – Es gibt sie noch, die guten Nachrichten in Zeiten der Coronakrise. So hat sich Familie Frink nicht entmutigen lassen und vor kurzem ihr Modegeschäft an einem neuen Standort wiedereröffnet.

 2 Minuten Lesezeit (252 Wörter) | Änderung am 07.11.2020 - 17.23 Uhr

Von Christine Jeremais. Aufmerksame Klagenfurter werden es schon bemerkt haben: im lange leerstehenden, ehemaligen A1-Shop am Neuen Platz ist neues Leben eingezogen. Die Boutique Frink, die Markenmode für Damen und Herren im Sortiment hat, wurde hier kürzlich nach dem Umzug neu eröffnet.

Bessere Frequenz

Den Wunsch nach einem Standort mit besserer Frequenz hatte die Mode-Familie Frink schon länger, die Immobilienpreise in Klagefurt stellten sich aber als hinderlich heraus. „Wir haben mit dem Eigentümer am neuen Standort fast zwei Jahre verhandelt, bis wir uns einigen konnten. Die Mieten in Klagenfurt sind leider relativ hoch“, so Juniorchef Daniel Frink. Der Mode verschrieben hat sich die Familie schon seit über 10 Jahren. 2009 wurde das erste Geschäft in der Bahnhofstraße eröffnet, 2013 folgte ein zweiter Laden gleich nebenan und seit 2019 gibt es Frink-Mode auch in Pörtschach.

Bahnhofstraße stirbt aus

Doch auch mit großem Engagement und neuen Ideen lassen sich manche Dinge nicht ändern: „Die Bahnhofstraße stirbt aus, die Frequenz wird immer geringer und der Lockdown im Frühjahr war natürlich auch sehr hart für uns. Umso schöner ist es, dass wir jetzt mit unserem Geschäft umziehen konnten und dadurch hoffentlich wieder mehr Laufkundschaft erreichen“, erklärt Frink. Eine weitere Neuerung gibt es: ab sofort ist die Dame- und Herrenkollektion wieder unter einem Dach zu finden und nicht mehr wie bisher in zwei verschiedenen Geschäften.

ANZEIGE

In den Umbau des Geschäftslokals wurde einiges investiert - © Frink-Mode:

Schlagwörter:
ANZEIGE