fbpx

Zum Thema:

19.04.2021 - 07:33Am Luschasattel: Auto steckte im Schnee fest07.04.2021 - 18:09Feierliche Angelobung von Bürger­meisterin Lisa Lobnik27.02.2021 - 19:49Wanderinnen verloren Orientierung: Eine Person verletzt24.10.2020 - 12:5010 Monate alter Bub er­litt schwere Ver­brennungen
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Robert Telsnig

15 Monate altes Mädchen erlitt Verbrennungen

Heißes Tee­wasser ergoss sich über Klein­kind

Bad Eisenkappel – Am Samstag stieß ein erst 15 Monate altes Mädchen eine Teetasse um, woraufhin sich das heiße Wasser über den Oberkörper ergoss. Die Kleine erlitt Verbrennungen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (78 Wörter)

In einer Wohnung in Bad Eisenkappel erlitt am Samstag, dem 7. November 2020, gegen 14.30 Uhr, ein 15 Monate altes Mädchen Verbrennungen. Das Kind wollte mit dem Vater nach der erkrankten Mutter sehen.

Teewasser ergoss sich über das Mädchen

Die Kleine lief zum Bett und stieß dabei eine am Nachttisch stehende Teetasse um, woraufhin sich das heiße Wasser über den Oberkörper ergoss. Nach der Erstversorgung wurde das Mädchen vom Rettungshubschrauber C 11 in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

 

ANZEIGE