fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 21:56Strahlend schöner Start in den Dienstag und bis zu 23 Grad31.05.2021 - 21:23Darmann tritt zurück, Erwin Angerer übernimmt seine Funktion31.05.2021 - 16:26Mehr als 50 Prozent der über 18 Jährigen bereits geimpft31.05.2021 - 16:13Selbsttest-Plattform: Bisher 37 positive Test­ergebnisse hoch­geladen
Aktuell - Kärnten
© Simone Hattenberger

Traurige Bilanz

Kärnten: 21 Corona-Todesfälle in einer Woche

Kärnten – Am Sonntag, dem 1. November zählte Kärnten 21 Corona-Todesfälle. Heute, am 8. November wurde Todesfall Nummer 42 von Land Kärnten vermeldete. Das bedeutet, dass das Land Kärnten in einer Woche 21 Todesfälle verzeichnen musste.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (85 Wörter)

Eine Patientin mit Vorerkrankungen ist mit 91 Jahren im Krankenhaus verstorben. Die Zahl der Corona-Todesfälle* in Kärnten erhöht sich damit auf 42. Die Nachmittags-Fallzahlen von heute, Sonntag, zeigen mit Stand 15 Uhr einen Zuwachs der jemals bestätigten Fälle um 177.

*Laut dem Bundesministerium wird jede verstorbene Person, die zuvor COVID-positiv getestet wurde, in der Statistik als „COVID-Tote/r“ geführt, unabhängig davon, ob sie direkt an den Folgen der Viruserkrankung selbst oder „mit dem Virus“ (an einer potentiell anderen Todesursache) verstorben ist.  

 

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.