fbpx

Zum Thema:

28.11.2020 - 14:07Unbekannte zerkratzten PKW in Tief­garage26.11.2020 - 21:18Straße überquert: 72-jährige Fuß­gängerin von PKW erfasst26.11.2020 - 20:3863-jährige Villacherin bei PKW-Kollision verletzt26.11.2020 - 12:15Sirenenalarm: Mann bei Baum­schnittarbeiten verletzt
Aktuell - Kärnten
Die verletzten Fahrzeuginsassen wurden in das Klinikum Klagenfurt und das UKH Klagenfurt gebracht.
SYMBOLFOTO Die verletzten Fahrzeuginsassen wurden in das Klinikum Klagenfurt und das UKH Klagenfurt gebracht. © 5min.at

PKW-Kollision:

Drei Personen nach Unfall auf B 94 verletzt

Feldkirchen – Am heutigen Montag, dem 9. November, fuhr gegen 16.30 Uhr ein 87 Jahre alter Mann aus Klagenfurt, am Beifahrersitz seine 79 Jahre alte Gattin, auf der Ossiacher Straße, B 94, in Richtung St.Veit an der Glan. Dabei kam es zu einem Unfall mit einem weiteren PKW.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (62 Wörter)

Als der 87-jährige Klagenfurter und seine Gattin auf der B 94 unterwegs waren, lenkte ein 60 Jahre alter Mann aus Villach seinen PKW aus einer Tankstelleneinfahrt auf die selbe Straße, wodurch es zu einem Zusammenprall der beiden Fahrzeuge kam.

Alle drei Fahrzeuginsassen erlitten dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurden von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt und in das UKH Klagenfurt gebracht.

Schlagwörter:
ANZEIGE