fbpx

Zum Thema:

24.11.2020 - 10:25Covid-19-Impfungen starten im Jänner 202124.11.2020 - 10:24Kärnten: 11 Corona-Todes­fälle in den letzten 24 Stunden23.11.2020 - 21:47Lockdown 2.0: So viele Klagenfurter bleiben daheim23.11.2020 - 21:07KAC Trainer positiv auf Covid-19 getestet
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Bettina Nikolic

14 Personen auf der Intensivstation

Kärnten: 242 Neuinfektionen und vier weitere Todesfälle

Kärnten – Zwei Frauen und zwei Männer sind gestern, Montag, mit Vorerkrankungen in Kärntner Krankenhäusern verstorben. Die Zahl der Corona-Todesfälle* erhöht sich damit auf 46. Die Frauen waren 87 und 82 Jahre alt, die beiden Männer 90 und 82 Jahre. Aktuell sind 176 Menschen hospitalisiert, davon 162 stationär und 14 auf der Intensivstation.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (112 Wörter) | Änderung am 10.11.2020 - 10.40 Uhr

Von gestern, Montag, auf heute, Dienstag, gab es in Kärnten 242 Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell Infizierten beträgt damit 2.364. Als genesen gelten 2.926 Personen, das sind um 214 mehr als am Vortag. Die Zahl der jemals bestätigten Fälle beträgt 5.337 – sie könnte sich aber noch erhöhen, weil es in den letzten Tagen Verzögerungen bei den EMS-Daten gegeben hat. 118.944 Proben wurden bisher gezogen, gestern kamen 1.139 dazu.

*Laut dem Bundesministerium wird jede verstorbene Person, die zuvor COVID-positiv getestet wurde, in der Statistik als „COVID-Tote/r“ geführt, unabhängig davon, ob sie direkt an den Folgen der Viruserkrankung selbst oder „mit dem Virus“ (an einer potentiell anderen Todesursache) verstorben ist.

Schlagwörter:
ANZEIGE