fbpx

Zum Thema:

03.12.2020 - 19:50Bei Kreuzung: PKW-Kollision forderte zwei Verletzte03.12.2020 - 17:22Bei Überhol­manöver: Klein-LKW kollidierte mit PKW01.12.2020 - 17:29Kärnten: 155 Unfälle mit Fahrerflucht im Vorjahr30.11.2020 - 21:07Villacherin prallte mit PKW gegen geparktes Fahrzeug
Aktuell - Kärnten
© Bettina Nikolic

In Firma

Mann (31) bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Steinfeld – Ein 31-jähriger Arbeiter wollte eine Störung an einer Maschine beheben und geriet dadurch mit seinem Arm unter den Hubtischarm der Anlage. Er erlitt schwere Verletzungen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (54 Wörter)

Am Freitagnachmittag kam es in einer Firma in Steinfeld zu einem Arbeitsunfall. Ein 31-jähriger Mann aus Spittal/Drau wollte eine Störung an einer Maschine beheben und geriet dadurch unter den Hubtischarm der Anlage. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber RK 1 in das KH Spittal/Drau gebracht.

Schlagwörter:
ANZEIGE