fbpx

Zum Thema:

16.01.2021 - 16:21Catering-Profi Blumenthal schnappt sich Parkcafé Villach15.01.2021 - 12:52Trauriges Jubiläum: Einige Lokale seit über 300 Tagen geschlossen11.01.2021 - 11:00Italien wird zur gelben Zone: Ab Montag sperrt Gastro wieder auf14.12.2020 - 12:52Kurios: Chinesisch und amerikanisch am selben Ort bestellbar
Wirtschaft - Villach
© KK

Derzeit wird gebaut

Projekt geplant: Villacher „Kaffeemacher“ werden größer & schöner

Italienerstraße – In der Italienerstraße 15 wird derzeit fleißig gebaut. Ein Blick auf die Baustelle zeigt: Hier scheint etwas Großartiges zu entstehen.

 1 Minuten Lesezeit (196 Wörter) | Änderung am 14.11.2020 - 12.21 Uhr

Recherchen von 5 Minuten Villach zeigten rasch: Hier hat das beliebte Team der „Kaffeemacher Kaffeerösterei“ die Hände im Spiel. „Ja, das ist korrekt. Alles wird schöner und größer werden“, bestätigt Chef Martin Kribitsch gegenüber 5 Minuten Villach. Mehr möchte man jedoch noch nicht verraten. Das Design und das kulinarische Konzept wird aber noch für Überraschungen sorgen.

ANZEIGE
Die Baustelle in der Italienerstraße, nur ein paar Meter weiter vom jetzigen Standort, sieht jetzt schon vielversprechend aus. Die Fläche dürfte sehr groß werden.

Die Baustelle in der Italienerstraße, nur ein paar Meter weiter vom jetzigen Standort, sieht jetzt schon vielversprechend aus. Die Fläche dürfte sehr groß werden. - © 5min.at

Eröffnung noch in der Schwebe

Wann eröffnet wird, ist derzeit noch komplett unklar. Man blickt derzeit noch voller Spannung auf die Neuigkeiten, die die Regierung heute bekannt geben wird. Fix ist derzeit nur, dass das Gebäude in der Italienerstraße 15 – also ganz in der Nähe vom derzeitigen Standort – fleißig renoviert wird und der Bau bereits sehr fortgeschritten ist. Laut Bauansuchen ist ein Gastrobetrieb mit Küche und Café, sowie eine Terrasse mit einer offenen Laube berücksichtigt worden. Ein spannendes, neues Projekt mitten in der Villacher Innenstadt. 

ANZEIGE