fbpx

Zum Thema:

30.11.2020 - 21:07Villacherin prallte mit PKW gegen geparktes Fahrzeug30.11.2020 - 17:20Hotel-Mitarbeiter installierte ungewollt Computer-Virus30.11.2020 - 16:54Landwirt von Baum­stamm zu Boden geschleudert30.11.2020 - 16:03Gas­explosion in Bad Bleiberg: Eigentümer hantierte mit Griller
Aktuell - Kärnten
Die Ermittlungen im Fall laufen. Der durch den Diebstahl entstandene Schaden wird aktuell auf rund 3.000 Euro geschätzt.
Die Ermittlungen im Fall laufen. Der durch den Diebstahl entstandene Schaden wird aktuell auf rund 3.000 Euro geschätzt. © 5min.at

Aus unbewohntem Wohnhaus:

Unbekannte stahlen Hanf­produkte im Wert von 3.000 Euro

Bezirk Spittal an der Drau – Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht zum heutigen Montag, dem 16. November, in ein zu diesem Zeitpunkt unbewohntes Wohnhaus im Bezirk Spittal an der Drau ein.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (23 Wörter)

Dort wurden Hanfprodukte gestohlen, die der Geschädigte im Rahmen eines Kleingewerbes lagerte. Die Schadenshöhe wird derzeit auf rund 3.000 Euro geschätzt.

ANZEIGE