fbpx

Zum Thema:

07.05.2021 - 21:30Slowenischer Außen­minister trug sich in Goldenes Buch der Stadt ein07.05.2021 - 17:02Planstelle wird neu ausgeschrieben: Strutz erhält Verwarnung07.05.2021 - 13:24Junge Planer gestalten im Zuge eines Wettbewerbs einen Stadtteil neu07.05.2021 - 12:43Philip Kucher: „Unser Ziel in der Krise ist es, niemanden zurückzulassen“
Wirtschaft - Klagenfurt
© Bettina Nikolic

Individuelle Hilfe:

Finanzielle Unter­stützung für Be­wohner in städtischen Wohnungen

Klagenfurt – Die Stadt Klagenfurt möchte jenen Menschen helfen, die aufgrund der Coronakrise Schwierigkeiten haben. Deshalb gibt es eine finanzielle Unterstützung für Bewohner in städtischen Wohnungen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (40 Wörter) | Änderung am 17.11.2020 - 16.33 Uhr

Bewohnerinnen und Bewohner, die in städtischen Wohnungen zu Hause sind und aufgrund der Corona-Krise in Zahlungsschwierigkeiten geraten, können sich bei der Wohnverwaltung melden. Hier wird die Stadt unterstützend tätig werden und nach individuellen Lösungen suchen.

Schlagwörter:
ANZEIGE