fbpx

Zum Thema:

18.05.2021 - 06:48Die Freiwillige Feuerwehr Klagenfurt sucht dich!17.05.2021 - 20:45Cool! Fitness­raum im Jugend­forum Mozart­hof eröffnet17.05.2021 - 17:12Schumnig per Publikums­voting zum Eishockey-Superstar gekürt17.05.2021 - 16:18Nach Rundum-Erneuerung: Trend­sport­halle MEGA­POINT öffnet am 19. Mai
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

Öffentlicher Verkehr bleibt aufrecht

Ab Donners­tag gilt der „Schul­frei-Fahr­plan“

Klagenfurt – Auch während des zweiten Lockdowns bleibt der öffentliche Personen-Nahverkehr in der Kärntner Landeshauptstadt aufrecht. Die Busse der Klagenfurt Mobil GmbH (KMG) befördern Passagiere bis Fahrplan-Schluss auf allen Linien. Ab Donnerstag gilt allerdings der „Schulfrei-Fahrplan“.

 1 Minuten Lesezeit (215 Wörter) | Änderung am 17.11.2020 - 17.55 Uhr

KMG-Geschäftsführer Erwin Smole: „Das Angebot für Schüler, die in die Schule fahren müssen, bleibt selbstverständlich gleich. Wir transportieren in normalen Zeiten in der Früh in der Landeshauptstadt rund 10.000 Schüler, derzeit sind es nur einige hundert Jugendliche. Der Schüler-Zusatzverkehr entfällt deshalb.“

Vertreter der Einsatzorganisationen nutzen KMG-Busse

Smole weiter: „Für uns ist es auch wichtig, dass berufstätige Menschen den öffentlichen Verkehr in Anspruch nehmen können.“ Ein funktionierendes Bussystem sei, so Smole, ein klares Zeichen der „Normalität in einem von der Pandemie geprägten Alltag“. Auch Vertreter der Kärntner Einsatzorganisationen steigen gerne auf den Bus um. „Fast täglich nütze ich das umfangreiche Angebot der Klagenfurt Mobil GmbH und fahre mit dem Bus direkt in die Stadt!“, erklärt dazu Sicherheitskoordinator Kontrollinspektor Claus Kügerl vom Klagenfurter Stadtpolizeikommando.

In den Bussen herrscht weiterhin Maskenpflicht

Wie berichtet werden die Fahrer der KMG-Busse durch Infektionsschutz-Scheiben aus Plexiglas geschützt, in den Bussen herrscht weiterhin Maskenpflicht. Wenn im Haltestellenbereich der vorgeschriebene Abstand nicht eingehalten werden kann, sind ebenfalls Masken zu tragen. Die KMG empfiehlt den bargeldlosen Zahlungsverkehr durch die Kundenkarte oder durch die neue App der KMG.

Übrigens: Das Kundenservice der KMG auf dem Klagenfurter Heiligengeistplatz hat von 6.30 bis 14.30 Uhr (Montag bis Freitag) geöffnet.

ANZEIGE