fbpx

Zum Thema:

29.11.2020 - 16:35Covid-19: Dieser Bezirk verzeichnet den höchsten Zuwachs29.11.2020 - 15:30Einbruchserie: Jugendliche Diebesbande geschnappt29.11.2020 - 14:33Neue Dienst­bekleidung für die FF Guttaring29.11.2020 - 10:36Covid-19 in Kärnten: 447 Personen wieder genesen
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay.com

Bis heute:

Bisher 43 Corona-Todes­opfer in Kärntner Pflege­heimen

Kärnten – In den Monaten Oktober und November 2020 sind bisher 43 Personen in oder aus Kärntner Pflegeheimen an bzw. mit dem Coronavirus gestorben*.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (93 Wörter)

32 dieser Todesfälle sind bis zum 12. November gemeldet worden. Elf im Zeitraum vom 13. November bis zum heutigen Donnerstag, dem 19. November 2020. Der erste Corona-Todesfall in einem Kärntner Pflegeheim ereignete sich am 14. Oktober 2020. Insgesamt verstarben in Kärnten im Oktober 14 Personen und im November bisher 71 Personen an oder mit dem Coronavirus.

*Laut dem Bundesministerium wird jede verstorbene Person, die zuvor COVID-positiv getestet wurde, in der Statistik als „COVID-Tote/r“ geführt, unabhängig davon, ob sie direkt an den Folgen der Viruserkrankung selbst oder „mit dem Virus“ (an einer potentiell anderen Todesursache) verstorben ist.  

ANZEIGE