fbpx

Zum Thema:

22.11.2020 - 21:06Völkermarkter (32) wurde bei PKW-Kollision ver­letzt20.11.2020 - 15:49Zahlreiche Feuerwehren bei Verkehrsunfall im Einsatz07.11.2020 - 16:22Alkoholisierter PKW-Lenker (70) prallte gegen einen Baum28.10.2020 - 19:30Trotz Notbremsung: PKW und Motor­rad kol­lidierten
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © LM, Ing. Christoph Duller (FF Pischeldorf)

Verkehrsunfall:

PKW schlitterte 40 Meter über steiles Gelände: Zwei Personen ver­letzt

Weitensfeld – Ein 87-jähriger PKW-Lenker kam am Donnerstag von der Goggausee Straße ab. In weiterer Folge schlitterte er zirka 40 Meter über steiles Gelände bevor der PKW umkippte.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (70 Wörter)

Am Donnerstag, dem 19. November 2020, um 15.50 Uhr, fuhr ein 87-jähriger PKW-Lenker aus Klagenfurt auf der L80 Goggausee Straße. Aus bislang unbekannter Ursache kam er in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. In weiterer Folge schlitterte er zirka 40 Meter über steiles Gelände. Im Gegenhang kippte der PKW um. Er und seine 83-jährige Beifahrerin aus Klagenfurt wurden leicht verletzt in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Am PKW entstand Totalschaden.

 

ANZEIGE