fbpx

Zum Thema:

29.11.2020 - 08:27Beamter musste nach Brand auf Polizei­parkplatz ins Spital24.11.2020 - 16:18Heizlüfter verursachte Kellerbrand: 30 Mann im Einsatz22.11.2020 - 07:13Gartenhaus geriet mitten in der Nacht in Brand16.11.2020 - 18:47Hausbesitzerin versuchte, Brand selbst zu löschen
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Stromverteiler brannte:

Feuerwehr­einsatz in Frantschacher Industrie­gebiet

Frantschach – Am Donnerstag, dem 19. November 2020, um 17.09 Uhr, ertönte die Sirene in Frantschach. Die FF Wolfsberg, die FF St. Margarethen, die FF Kamp und die FF Frantschach wurden zum Brandeinsatz  alarmiert.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (54 Wörter)

Aufgrund unbekannter Ursache kam es in einem Industriegebiet in Frantschach zu einem Brand bei einem Stromverteiler. Die FF Wolfsberg, die FF St. Margarethen, die FF Kamp und die FF Frantschach rückten zum Brandeinsatz aus. Mittels Atemschutz wurde der Brandherd von den Feuerwehrleuten kontrolliert. Die Einsatzbereitschaft konnte nach rund einer Stunde wieder hergestellt werden.

ANZEIGE