fbpx

Zum Thema:

04.12.2020 - 10:21ARA Flugrettung rüstet sich gegen Frau Holle04.12.2020 - 06:42Enorme Nieder­schlags­mengen und teils schwere Sturm­böen03.12.2020 - 18:23Skigebiet Nassfeld öffnet am 24. Dezember03.12.2020 - 12:43A2 war nach LKW-Unfall mehrere Stunden ge­sperrt
Leute - Kärnten
© nassfeld

Kam Frau Holle schon zu Besuch?

Kärntens größtes Skigebiet erstrahlt bereits im weißen Kleid

Nassfeld – Hier hat in der vergangenen Nacht der Winter Einzug gehalten. 460 Schneekanonen bzw. -lanzen sind nunmehr zusätzlich einsatzbereit und – bei entsprechenden Minusgraden – kann auch ohne Frau Holles Hilfe, sofort mit der Beschneiung begonnen werden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (107 Wörter)

Kärntens größtes und mit rund 300 Hektar Pistenfläche weitläufigstes Skigebiet, wird sodann in der gewohnten Winterpracht erstrahlen. Aufgrund der aktuellen Covid19-Verordnungen der Österreichischen Bundesregierung ist das Skigebiet Nassfeld vorerst bis inklusive Sonntag, den 06. Dezember 2020, geschlossen.

Hoffnung für die Wintersaison

„Sobald es Lockerungen seitens der Bundesregierung gibt und es die Verordnungen zulassen, öffnen wir unsere Lifte und schneesicheren Pisten für die Gäste“, so KIG-Geschäftsführer Robert Buchacher. Das Skigebiet Nassfeld wartet voller Vorfreude auf das offizielle  „GO“,  um in eine tolle Wintersaison 2020/21 starten zu können. Erste Blicke auf die Nassfeld Panorama-Cams lohnen sich aber bereits jetzt: Mehr dazu hier. 

Schlagwörter:
ANZEIGE