fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 20:39Chasing the Thunder: Film­vorführung im VolXhaus Klagenfurt31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 14:50WK: “Verstöße gegen die Markt­ordnung sorgen in Klagen­furt für Unmut”31.05.2021 - 10:39Regenbogenfahne vor dem Klagen­furter Rathaus gehisst
Wirtschaft - Klagenfurt
© KK

Scheider kritisiert neues Gesetz:

„Todesstoß für die heimischen Taxifahrer muss verhindert werden!“

Klagenfurt – Eine Lanze bricht heute der Klagenfurter Verkehrsstadtrat Christian Scheider für die Klagenfurter Taxifahrer. „Es kann nicht sein, dass durch die Änderungen im Gesetz, die vielen fleißigen Taxifahrer um ihre Existenz bangen müssen und keine faire Arbeitsgrundlage mehr haben!“, kritisiert Scheider.

 1 Minuten Lesezeit (150 Wörter)

Konkret spricht er die Änderungen im Gelegenheitsverkehrsgesetz an, die für die gesamte Branche eine deutliche Schwächung bedeuten und für viele heimische Taxiunternehmen, die Schließung ihres Betriebes zur Folge hätten. Lenker dürften demzufolge, wenn sie nicht an einem fixen Stand die Fahrt aufnehmen, keine einheitlichen Preise verlangen, was für die heimischen Taxifahrer aber Existenzgrundlage ist. Insgesamt sind in Klagenfurt 170 zugelassene Taxis betroffen.

Klagenfurter Taxifahrern faire Arbeitsgrundlage sichern

„Unsere Taxifahrer sind von der Krise besonders schwer betroffen, es kann nicht sein, dass mit dem neuen Gesetz nun noch zusätzlich US-Konzernen, die keine Steuern in Österreich zahlen, der rote Teppich ausgerollt wird und vielen Klagenfurter Taxiunternehmen damit der Todesstoß versetzt wird!“, so Scheider. Der Klagenfurter Verkehrsstadtrat richtet einen Appell an die Finanz- und Wirtschaftsreferentin des Landes Kärnten, LHStv. Gabriele Schaunig, in Verhandlungen mit der Bundesregierung sicherzustellen, dass die Gesetzesänderungen umgehend zurückgenommen werden“

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.