fbpx

Zum Thema:

18.01.2021 - 20:42Villach ist kreativ: 81 Ideen für Wettbewerb eingelangt18.01.2021 - 17:29Jetzt bei Eisner: Der Across – ein SUV für jedes Abenteuer18.01.2021 - 16:15Silbersee ab Dienstag zum Eislaufen freigegeben18.01.2021 - 14:07Villacher Alpen Arena lädt jetzt auch zum Eis­klettern ein
Leute - Villach
Kommentar
© KK

Obmann des Pensionistenverbandes Velden:

„Halten wir die Bestimmungen ein, damit wir uns wiedersehen können…“

Velden – Heute erreichte die Redaktion von 5 Minuten ein erbauender Brief. Dieser wurde vom Obmann des Veldner Pensionistenverbandes geschrieben: Josef Juch.

 1 Minuten Lesezeit (206 Wörter) | Änderung am 25.11.2020 - 21.14 Uhr

„Weihnachten steht bevor und vieles, das lässt sich jetzt schon sagen, wird aufgrund der Corona Pandemie anders sein. Gemeinsame vorweihnachtliche Besuche auf unserem Christkindlmarkt in Velden, unsere jährliche stimmungsvolle Weihnachtsfeier, die Jahresabschlussfeiern der Kegler-, Handarbeits- und Kartenspielgruppe können heuer nicht stattfinden, auf das alles werden wir verzichten müssen. So schwer es uns auch fällt, halten wir die Corona-Bestimmungen ein, damit wir uns gesund im kommenden Jahr wiedersehen werden. Blicken wir zuversichtlich in das Jahr 2021. Alles was wir heuer nicht durchführen konnten, wollen wir im kommenden Jahr nachholen. Wir dürfen den Mut nicht verlieren – bleiben wir in Kontakt und versuchen das Beste aus dieser Situation zu machen. An alle Pensionistinnen und Pensionisten ,die dem Veldner Pensionistenverband treu geblieben sind, möchten wir zum Jahresende ein großes Danke richten. Schön, dass Sie uns treu geblieben sind und uns bei unseren Aktivitäten unterstützt haben. Dieser Dank gilt auch allen Vorstandsmitgliedern und den Betreuerinnen und Betreuern. Sie alle haben viele Stunden ihrer Freizeit der Gemeinschaft geschenkt und nach dem Motto “gemeinsam und nicht einsam“ etwas Abwechslung in unser Vereinsleben gebracht. Genießen wir die Stille der diesjährigen Adventzeit und freuen wir uns auf das Christkind.“

Josef Juch, Obmann

Schlagwörter:
ANZEIGE