fbpx

Zum Thema:

24.01.2021 - 10:23Corona: Auch heute mehr Genesene als Neuinfektionen23.01.2021 - 21:42Sonne-Wolken-Mix: Dieses Wetter erwartet uns am Sonntag23.01.2021 - 17:49Aktion „Katzen­kastration“ startet wieder23.01.2021 - 10:10Über 900.000 Euro für Projekt „Digitale Schule“
Politik - Klagenfurt
NEOS-Landessprecher Markus Unterdorfer-Morgenstern und der neue JUNOS-Landesvorsitzende sowie Gemeinderatswahlkandidat Sebastian Werkl.
NEOS-Landessprecher Markus Unterdorfer-Morgenstern und der neue JUNOS-Landesvorsitzende sowie Gemeinderatswahlkandidat Sebastian Werkl. © NEOS Ktn

Erster digitaler Landeskongress:

JUNOS Kärnten wählten Sebastian Werkl zum Landes­vorstand

Kärnten – JUNOS Kärnten wählte kürzlich einen neuen Landesvorstand. Dabei wurde Sebastian Werkl als neuer Landesvorsitzender bestätigt und tritt somit die Nachfolge von Valerian Schally an.

 2 Minuten Lesezeit (241 Wörter) | Änderung am 27.11.2020 - 18.12 Uhr

Am 14. November 2020 haben die JUNOS – Junge liberale NEOS Kärnten am ersten digitalen Landeskongress einen neuen Landesvorstand gewählt. Der neue Landesvorstand besteht aus Sebastian Werkl (Landesvorsitzender), Nikolaus Hellmann (stv. Landesvorsitzender), Julian Kolle (Landesgeschäftsführer) und Arthur Lohmann (weiteres Landesvorstandsmitglied).

Ziele für die Funktionsperiode beschlossen

Am vergangenen Wochenende wurden die Ziele für die Funktionsperiode beschlossen. Unter anderem will JUNOS Kärnten die NEOS Kärnten in der kommenden Gemeinderatswahl tatkräftig unterstützen. Sebastian Werkl tritt selbst in Klagenfurt an. Weiters soll in der kommenden Funktionsperiode ein Grundsatzprogramm für JUNOS Kärnten geschrieben werden

JUNOS Kärnten will regelmäßige Events durchführen

Im kommenden Jahr will JUNOS Kärnten regelmäßige Events durchführen, welche die politische Diskussion und die politische Beteiligung in Kärnten anregen sollen. Das erste dieser Events wurde am Mittwoch, den 25. November 2020, veranstaltet. Es wurde mit dem Nationalratsabgeordneten Yannick Shetty über Jugendpolitik und die Jugend in Kärnten diskutiert. Die Moderation der Diskussionsrunde übernahm der frisch gewählte JUNOS-Kärnten-Vorsitzende Sebastian Werkl.

NEOS-Landessprecher gratuliert Werkl zur Wahl

Landessprecher Markus Unterdorfer-Morgenstern dankte Valerian Schally für sein Engagement in den vergangenen Jahren und gratuliert Nachfolger Sebastian Werkl zur Wahl: „Sebastian Werkl hat sich schon vor der Wahl zum Landesvorsitzenden als deren Landesgeschäftsführer der JUNOS mit viel Engagement hervorgetan und bewiesen. […] Ich wünsche Sebastian für beide politischen Aufgaben alles erdenklich Gute und werde ihn natürlich bestmöglich unterstützen.“

ANZEIGE