fbpx

Zum Thema:

18.01.2021 - 20:26Sportfotograf Franz Tantscher verstarb mit 74 Jahren18.01.2021 - 18:46Umzug und Vergrößerung: Together Verein hat 2021 einiges vor18.01.2021 - 17:25Urteil in Betrugs­prozess: Angeklagte akzeptierten Strafe18.01.2021 - 15:02Stadt stellt sozial Bedürftigen kostenlose FFP2-Masken zur Verfügung
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © pixabay

Auf Reiterhof

Verletzt: 15-Jährige von Pferd getreten

Klagenfurt – Auf einem Reiterhof in Klagenfurt, führte ein 15-jähriges Mädchen ihr Pferd von der Koppel in den Stall. Dabei schlug ein anderes Pferd aus und traf die junge Klagenfurterin. Sie wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (57 Wörter)

Am Nachmittag des 29. November führte ein 15-jährige Mädchen aus Klagenfurt auf einem Reithof in Klagenfurt ihr Pferd von der Koppel in den Stall. Dabei kreuzte sich der Weg mit einem anderen Pferd. Dieses schlug aus und traf die 15-Jährige. Nach medizinischer Erstversorgung wurde das Mädchen unbestimmten Grades in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

ANZEIGE