fbpx

Zum Thema:

12.01.2021 - 06:35Feuerwehr rückte zu Fahr­zeug­bergung aus29.08.2020 - 19:53Polizeihub­schrauber im Ein­satz: PKW blieb am Sinacher Gupf stecken20.07.2020 - 13:28Fahrzeug drohte in den Bach zu stürzen08.06.2020 - 08:10PKW steckte auf Stufen­abgang fest
Aktuell - Kärnten
© FF Bad Kleinkirchheim

Feuerwehr im Einsatz

PKW-Bergung auf der Maibrunn: Auto stürzte über Böschung

Maibrunn – Am 1. Adventsonntag 2020 wurde die Feuerwehr Bad Kleinkirchheim mittels Sirenenalarm zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (85 Wörter) | Änderung am 29.11.2020 - 21.01 Uhr

Ein PKW rutschte auf der Maibrunn (ca. 1800m Seehöhe) von der Fahrbahn über die Böschung ab und blieb in einer Baumgruppe hängen. Die FF Bad Kleinkirchheim rückte sofort zum Einsatzort aus. Es gelang mit zwei Greifzügen und diversen Umlenkrollen den PKW schadlos wieder auf die Fahrbahn zu ziehen. Das Fahrzeug konnte die Fahrt ins Tal aus wieder aus eigener Kraft antreten. Im Einsatz stand die FF Bad Kleinkirchheim mit RLFA 2000, KLFA und KLF mit 25 Mann.

ANZEIGE