fbpx

Zum Thema:

17.01.2021 - 21:38FPÖ Pörtschach fordert Sonder­sitzung für „ver­gessene Anträge“16.01.2021 - 21:34FPÖ-Wernberg: Wahlprogramm und Kandidatenliste15.01.2021 - 13:26Freiheitliche wollen „nicht alles anders, aber vieles besser machen“15.01.2021 - 06:47Hoher Sanierungs­bedarf: „Luxuriöse Reno­vierungen hinten an­stellen“
Politik - Klagenfurt
© FPÖ Klagenfurt-Land

„Ebenthål is lei ans!“

Christian Woschitz ist Bürgermeister­kandidat in der Gemeinde Ebenthal

Ebenthal – „In all diesen Bereichen gibt es in unserer Gemeinde einen dringenden Entwicklungsbedarf“, so Christian Woschitz (FPÖ).

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (85 Wörter)

Der Einklang von Mensch, Natur und sinnvoller Entwicklung sind für Gemeindevorstand Christian Woschitz (FPÖ) Leitwerte seines Denkens und Handelns. „In all diesen Bereichen gibt es in unserer Gemeinde einen dringenden Entwicklungsbedarf“, so Christian Woschitz, der als Bürgermeisterkandidat seiner eigenen Liste „Christian Woschitz – Die Freiheitlichen und Unabhängigen Ebenthal“ bereits im Oktober einstimmig nominiert wurde. Die gezielten Ideen und Lösungen für jeden Teil seiner Gemeinde werden von Christian Woschitz und seinem Team in den nächsten Tagen im Detail präsentiert.

ANZEIGE