fbpx

Zum Thema:

25.02.2021 - 19:39Kinder­krankheit Mis-C: Akute Lebens­gefahr für junge Patienten24.02.2021 - 14:33180 KABEG-Mitarbeiter tanzten in ihrer Freizeit24.02.2021 - 11:57Spektakuläres Video: Mit­arbeiter ver­wandeln LKH Villach in riesige Tanz­fläche18.02.2021 - 13:30Auch in Treffen werden nun Gratis-Anti­gen­tests durch­geführt
Leute - Villach
© Rote Nasen Clowndoctors

Schöne Aktion:

Rote Nasen über­raschen Kranke mit Mini-Christ­baum und Musik

Villach – In den letzten Tagen sind die Rote Nasen Clowndoctors viel unterwegs. Gmeinsam mit der Firma Tafrent, statten sie mithilfe von einer Hebebühne, unzähligen Gesundheitseinrichtungen einen Besuch ab und überraschen die Bewohner. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (57 Wörter) | Änderung am 23.12.2020 - 10.28 Uhr
Erst gestern, am 22. Dezember, besuchte das Clown-Team das LKH Villach und die Diakonie in Treffen.
Mit einem Mini-Christbaum auf der Hebebühne fuhren die Clowns von Fenster zu Fenster. Am Boden unter der Hebebühne musizierten und tanzten die Clowns für die Bewohner welche im EG wohnen. Das Fazit der begeisterten Zuschauer: „Bitte kommt bald wieder“.
ANZEIGE