fbpx

Zum Thema:

24.01.2021 - 19:43KAC holt sich den Heimsieg gegen die Black Wings24.01.2021 - 18:55Adler triumphierten bei Auswärtsspiel in Dornbirn23.01.2021 - 14:26Rotjacken vs. Black Wings: KAC will sich den Sieg holen23.01.2021 - 14:14Die Adler gastieren am Sonntag in Dornbirn
Sport - Kärnten
© Krammer

Endstand 4:0

Rotjacken triumphierten im 332. Kärntner Derby

Villach/Klagenfurt – Am Montagabend standen die Rotjacken in der Villacher Stadthalle den Adlern gegenüber. Gekämpft wurde um den Sieg im 332. Kärntner Derby. Der KAC konnte diesen mit nach Hause nehmen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (112 Wörter) | Änderung am 28.12.2020 - 21.42 Uhr

Derbytime! Hieß es heute Abend, 28. Dezember, wieder in der Villacher Stadthallen. Die Adler standen dort erneut ihren Erzrivalen aus Klagenfurt gegenüber. Von Beginn an hatte der KAC dabei seine Gegner ganz schön im Griff.

4:0 Sieg für den KAC

Bereits in der 18. Spielminuten fiel das erste Tor durch KAC Spieler Roc Ticar. Im zweiten Drittel konnten die Rotjacken ihren Vorsprung weiter ausbauen. Die beiden Spieler Thomas Hundertpfund (26. Spielminuten) und Matt Fraser (29. Spielminute) erzielten jeweils ein Tor. Im letzten Drittel gelang dem Spieler Blaz Gregorc in der 46. Spielminuten ein weiteres Tor. Die Rotjacken gingen mit einem Endstand von 4:0 als Sieger vom Eis. Der Pyramidenkogel leuchtet in rot. Ein detaillierter Spielbericht folgt.

Schlagwörter:
ANZEIGE