fbpx

Zum Thema:

18.02.2021 - 07:13Verantwortung Erde schlägt Schulgarten-Projekt vor13.01.2021 - 06:34Sepp Götz tritt bei Gemeinderats­wahl für Verantwortung Erde an15.12.2020 - 06:44Verantwortung Erde bereit für Gemeinderats­wahlen10.12.2020 - 20:09Verantwortung Erde will Villach zur „Sternen­stadt“ machen
Politik - Villach
© Mario Zaunschirm

Gemeinderatswahlen 2021

Genug Unterstützer gesammelt: „Ver­antwortung Erde“ bei Wahl mit dabei

Villach – Verantwortung Erde hat die zum Gemeinderatswahl-Antritt benötigten Unterstützungserklärungen gesammelt. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (79 Wörter)

Mit mehr als 90 unterfertigten Erklärungen hat die Bewegung bereits nach wenigen Stunden die gesetzliche Hürde übersprungen und wird somit bei den Gemeinderatswahlen am 28. Februar in Villach fix am Stimmzettel stehen. „Wir sind überwältigt vom enormen Zuspruch. Danke an alle Menschen, die sich durch den Schnee gekämpft haben, um uns ihre Unterstützung zu geben. Das gibt uns viel Motivation und Rückenwind für die kommenden Wochen“, so Gerald Dobernig, Spitzenkandidat für die Gemeinderatswahl.

ANZEIGE