fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

08.03.2021 - 12:09Katharina Wallner: Nach Tumor schlägt Schicksal wieder zu07.02.2021 - 18:10Para-Skiprofi Markus Salcher: “Es stand nie zur Debatte, ob ich Skifahrer werde”17.01.2021 - 18:21“Warum starben die zwei, während ich überleben durfte?”10.01.2021 - 12:58Katharina Wallner: „Der Tumor wird mich nicht am (über)leben hindern“
Leben - Kärnten
© KK / Pixabay.de

Kolumne

Punch der Woche: “So schiach war das Jahr 2020 nicht!”

Kärnten – Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Unser Kolumnist Walter Grill wirft für uns einen letzten Blick darauf und ist sich sicher: "2020 is uma, und das ist wohl gut so."

 4 Minuten Lesezeit (554 Wörter)

Von Walter Grill. Für viele war es ein Jahr zum Vergessen, echt schiach, oft trostlos. Tod, Krankheit, Einsamkeit und Sorgen waren präsent, wie seit 75 Jahren nicht mehr. Doch für den Großteil von uns hatte es wohl auch schöne Stunden und Tage – allein in Bescheidenheit musste man sich üben.

Das wahre Glück ist die Genügsamkeit

Den Urlaub in Ägypten storniert? Die große Sommerfest-Grillerei abgesagt? Die Partys am See gestrichen? Kein „Hulapalu“ zum Après Ski in den Hütten oben auf der Alm? Na und?! Das wahre Glück ist die Genügsamkeit (Goethe), und wenn das stimmt, was mein ehemaliger Chefredakteur Ernst Primosch stets gepredigt hatte („Im Verzicht liegt die Stärke!“), dann sind wir ja alle a bissale stärker geworden …

Sieben Babyelefanten Abstand

Ich selbst möchte nicht eine Minute in diesem abgelaufenen Jahr missen. Nicht das Lachen von Enkerl Noah, als wir ihm in einer bundesregierungsangeordneten „distance celebration“, mit sieben Babyelefanten Abstand, nur via Balkon zum zweiten Geburtstag gratulieren konnten … Auch nicht die drei Wochen des Leidens, als mich das verdammte Virus arg niedergeprackt hatte – da lernte ich das ungeahnte Potenzial meiner Gaby als Krankenschwester und Diplompflegerin schätzen …

Kann man schon vergessen

„Dås Jåhr is lei a Wind“, heißt es in einem schönen Kärntner Lied: „Es waht die Stund, es fliagt die Zeit.“ Schnell geht’s vorüber, aber Erinnerungen bleiben. Die diversen Jahresrückblicke in den Zeitungen sind deshalb auch das einzige, was ich nie lese. Denn Corona & die weltweite Krise, Trump, Biden, der Brexit, Lukaschenko, die feigen IS-Anschläge, Grasser, Thiem, Mayer, der WAC – sie sind auch ohne medialer Spende im Gedächtnis gespeichert. Der Wendler, die Klum, Harry & Meghan, die Dancing Stars – die kann man schon vergessen haben …

Auf- und Absteiger 2020?

Standing ovations für alle Ärzte, Pfleger und Schwestern in den Spitälern – sie sind die wahren Helden des Jahres! Applaus ebenso für jene Menschen, die unsere Versorgung in den Lockdowns gewährleistet haben, gleichfalls für die vielen Wissenschaftler rund um die Entdeckung des Corona-Impfstoffes. Absteiger die Vereinigte Aluhutträger GmbH rund um Martin Rutter (das H steht in diesem Fall nicht für Haftung, sondern für Hirn …), alle Corona-Leugner, Test- und Impfgegner. Absteiger aber auch die Gesundheitspolitiker im Bund und Land (Rudolf Anschober, Beate Prettner) für ihr totales Versagen in den Corona-Schutzmaßnahmen in Alters- und Pflegeheimen.

Mein Vorsatz für 2021: Im nächsten Jahr mache ich alles anders falsch!

Allen 5 Minuten Lesern einen guten Rutsch, und gsund bleiben.

Der Kolumnist

Der Kärntner Walter Grill war über 40 Jahre als Sportredakteur und Sport-Ressortleiter der Kärntner Tageszeitung / KTZ aktiv. Kein Blatt vor den Mund nahm sich Grill im Zuge seines Kommentares „Punch am Sonntag“, in welchem er diverse Themen vor allem im Sportbereich behandelte. Er engagierte sich auch als Fußballtrainer für die Jugend, Eishockeyschiedsrichter und Pressechef bei verschiedenen großen Sportveranstaltungen in Kärnten.

Meinungen & Kommentare

Kommentare, Leserbriefe und Kolumnen auf 5 Minuten geben stets ausschließlich die Meinung des/der jeweiligen Autors/Autorin und nicht zwangsläufig die der gesamten Redaktion wider. Verschiedenste Meinungen, so gegensätzlich sie auch sind, haben auf 5 Minuten Platz. Meinungsfreiheit ist ein wertvolles Gut und Pluralismus ermöglichen erst Debatten.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.