fbpx

Zum Thema:

08.03.2021 - 10:01Ein bärenstarker Typ bringt frischen E-Bike-Wind nach Villach08.03.2021 - 09:42Diese Frauen gehen seit einem Jahr für andere Menschen einkaufen08.03.2021 - 08:08„Frauen haben im vergangenem Jahr Unglaubliches geleistet!“07.03.2021 - 20:05VSV-Adler siegen auswärts gegen die Dornbirn Bulldogs
Leute - Villach
© Karin Wernig

Wintersport in Villach

Schneevergnügen: Eislaufplatz und Villacher Alpen Arena sind bereit

Villach – Rodelhügel und Loipe in der Villacher Alpen Arena sowie der Eislaufplatz in der Innenstadt stehen zur Verfügung. Wetterbedingt muss das Wintervergnügen auf dem Dobratsch noch warten. Die Alpenstraße bleibt nach den heftigen Schneefällen derzeit noch gesperrt.

 1 Minuten Lesezeit (163 Wörter)

Der Schneefall der vergangenen Tage hat nicht nur sehr viel Arbeit verursacht, sondern auch eine prachtvolle Winterlandschaft und damit die Basis für sportliche Aktivitäten gezaubert. Die Teams des Wirtschaftshofes, der Alpen Arena und der Stadthalle hatten und haben alle Hände voll zu tun, um optimale Bedingungen für die Sportlerinnen und Sportler zu schaffen.

Eislaufplatz in Betrieb

Seit Mittwoch ist die Eislaufarena auf dem Rathausplatz wieder zu benützen.

In der Alpen Arena

Den Kleinsten steht der Rodelhügel zum Rutschen in der Villacher Alpen Arena zur Verfügung. Die Erwachsenen powern sich auf der perfekt gespurten Langlaufloipe aus, die abends mit Flutlicht lockt. Mädchen und Buben können beim Langlaufsport schnuppern. Ganz Mutige wagen in der Villacher Alpen Arena auch einen Sprung über die Fünf-Meter-Mini-Schanze.

Villacher Alpenstraße gesperrt

Nach den starken Schneefällen wird an der aufwändigen Räumung der Alpenstraße gearbeitet. Vorläufig muss die Straße aus Sicherheitsgründen jedoch gesperrt bleiben.

Schlagwörter:
ANZEIGE