fbpx

Zum Thema:

17.02.2021 - 09:12Cool: Graffiti-Künstler (15) rettet beschmierte Wahlplakate17.02.2021 - 06:15Alkolenker kollidierte mit LKW: 47-Jähriger verletzt14.02.2021 - 14:24Wahlplakate in Pörtschach mit „Nazi-Schmiere­reien“ verunstaltet10.02.2021 - 07:29Fahrerflucht nach Auf­fahr­unfall: Polizei sucht nach Zeugen
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © FF Millstatt

In der Silvesternacht

Alkoholisierter PKW-Lenker (29) stieß gegen Richtungs­pfeil

Pörtschach – Ein alkoholisierter 29-jähriger PKW-Lenker kam in der Nacht auf Freitag von der Kärntner Straße ab. In der Folge stieß er gegen einen Richtungspfeil. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (74 Wörter)

Am Freitag, dem 1. Jänner 2021, gegen 2 Uhr, fuhr ein 29-jähriger PKW-Lenker auf der B83 Kärntner Straße von Pörtschach kommend in Richtung Velden. In der Folge kam er aus bisher ungeklärter Ursache von der Bundesstraße ab und stieß gegen einen Richtungspfeil. Der 29-Jährige wurde einem Alkomatentest unterzogen. Dieser ergab eine Alkoholisierung. Ihm wurde vorläufig der Führerschein abgenommen. Es wird Anzeige bei der Behörde erstattet.

 

ANZEIGE