fbpx

Zum Thema:

24.02.2021 - 20:54Kinder dankbar: Hündin „Sissy“ vor dem Ertrinken gerettet23.02.2021 - 09:1674 Kinder in Quarantäne: Kinder­garten nach Corona-Verdacht vorerst gesperrt18.02.2021 - 13:52„Mein Hund wurde beim Gassi­gehen zu Tode ge­bissen“13.02.2021 - 15:19Neues Reiseportal: Hier kannst du mit deinem Hund Urlaub machen
Leute - Klagenfurt
© KK

Eröffnung im Frühjahr 2021 geplant

Klagenfurter eröffnet „Hunde­kindergarten“

Steuerberg – In Kärnten soll es bald einen "Hundekindergarten" geben. Die Eröffnung ist für Frühjahr 2021 geplant. Bei Bedarf wird der Hund sogar von zu Hause abgeholt und im "Kindergarten" trainiert. 

 1 Minuten Lesezeit (195 Wörter) | Änderung am 08.01.2021 - 12.22 Uhr

Der 27-jährige Klagenfurter William (Willi) Ullreich möchte Hundebesitzern das Leben erleichtern. Deshalb plant er, sobald es möglich ist, einen „Hundekindergarten“ zu eröffnen. „Hunde begleiten mich schon mein ganzes Leben lang. Ich liebe diese Tiere über alles. Mein Bruder sagt oft, ich bin mehr Hund als Mensch!“, lacht er im Interview.

Goodies für die Vierbeiner

Im Moment absolviert er die Ausbildung zu einem Hundeverhaltenstrainer. Geplant ist, dass die Hunde dann in Steuerberg betreut werden. „Auf Wunsch holen wir die Hunde auch von zu Hause ab“, erklärt der junge Klagenfurter, der selber fünf Hunde besitzt. Seine Erfahrung und sein gewaltfreies Training zeichnen ihn aus. „Die Hunde können, wenn die Besitzer es wollen, auch während der Betreuungszeit trainiert werden und ich kann die Fellpflege übernehmen“. Ab 2022 sollen auch Hundemassagen und Tierenergetik angeboten werden.

Wenn der Liebling nicht alleine sein soll

„Ich denke, das ist ein gutes Angebot für alle, die den ganzen Tag arbeiten und nicht wollen, dass ihr Liebling den ganzen Tag daheim ist“, meint Willi. Man kann sich schon jetzt für einen Platz anmelden.

Anmelden und Fragen

E-Mail: [email protected]

Tel: 0664/ 4541136

ANZEIGE