fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Leben - Villach
© Stadt Villach / Karin Wernig

Im Januar:

Villach hat noch Grippe-Impf­termine frei

Villach – Wer sich noch nicht gegen die Grippe hat impfen lassen, bekommt nun noch einmal die Gelegenheit dazu. Am 14. und 21. Januar 2021 sind Termine im Villacher Gesundheitsamt frei.

 1 Minuten Lesezeit (134 Wörter)

Die vorausschauende Planung hat und Sicherung von Impfstoffen hat gefruchtet. „Wir haben die erfreuliche Situation, dass wir jetzt noch Grippeimpfstoff zur Verfügung haben. Wer sich also bisher nicht gegen die Influenza impfen ließ, bekommt jetzt noch einmal die Möglichkeit dazu“, teilt Gesundheitsreferent Stadtrat Christian Pober mit.

Auch für Bürger aus anderen Bezirken

Die Mitarbeiter des Gesundheitsamtes wickeln die Impfungen professionell ab, die Corona-bedingten Vorgaben werden penibel eingehalten. „Das Team des Gesundheitsamtes macht einen hervorragenden Job“, bedankt sich der Gesundheitsstadtrat. Für die noch freien Impftermine können sich neben Personen aus Villach auch Bürger aus anderen Bezirken unter der E-Mail [email protected] anmelden. Name, Adresse und Geburtsdatum sind bitte unbedingt anzugeben.

Auch eine Grippe-Hotline wird eingerichtet. Sie ist während der normalen Amtszeiten unter folgender Nummer geöffnet: 0664 60 205 2551.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.