fbpx

Zum Thema:

02.03.2021 - 18:18Weiteres Opfer: Villacherin (73) bei Mantel-Verkauf betrogen02.03.2021 - 18:00Polizei warnt vor Anrufen falscher Kriminalpolizisten01.03.2021 - 20:11Villacherin (85) bei Mantel-Verkauf „über den Tisch gezogen“25.02.2021 - 12:40Falscher Kriminal­beamter erkundigt sich telefonisch nach Bargeld
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © ADOBE STOCK 116059668

Hinterhältige Absichten

Betrügerin lockte Tank­wartin einen Wert­karten-Code heraus

St.Veit an der Glan – Eine Betrügerin lockte einer Tankwartin am Freitag, im Zuge eines Telefongesprächs den Code für eine Wertkarte heraus. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (62 Wörter)

Eine bislang unbekannte Täterin kontaktierte am Freitag, dem 8. Januar 2021, gegen 9.30 Uhr, telefonisch eine Tankstellenmitarbeiterin in St. Veit an der Glan und gab sich dabei als Mitarbeiterin einer Kartenservicefirma aus. Im Zuge des Telefongesprächs gelang es ihr der Tankstellenmitarbeiterin in betrügerischer Absicht zumindest einen Code für eine Wertkarte herauszulocken. Der dadurch entstandene Schaden beläuft sich auf 100 Euro.

 

ANZEIGE