fbpx

Zum Thema:

07.01.2021 - 06:29Mann (69) nach Skitour vermisst: Suchaktion erfolgreich16.12.2020 - 14:36Pensionistin und Hund aus alpiner Notlage gerettet09.11.2020 - 18:11Seilbergung: Wanderinnen konnten weder vor noch zurück14.09.2020 - 14:40Kärntner nach Herz-Kreislauf-Problemen aus Kletter­steig geborgen
Aktuell - Kärnten
© 5min.at

Alpiner Notruf

Von Piste abge­kommen: Such­aktion nach Jugend­lichen erfolgreich

Hermagor/Italien – Drei 14-jährige Jugendliche aus Hermagor setzten am Sonntagnachmittag einen alpinen Notruf vom Skigebiet Nassfeld ab. Sie gaben an, dass sie aufgrund der schlechten Sichtverhältnisse von der Piste abkamen und die Orientierung verloren hatten. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (82 Wörter)

Anhand der durch die Jugendlichen übermittelten Koordinaten konnten die Einsatzbeamten den Aufenthaltsort der Jugendlichen abseits der Piste im freien Gelände, im Bereich des Madritschenkopfs in Richtung Winkeltal (italienisches Staatsgebiet)m feststellen. Die Jugendlichen konnten in weiterer Folge nach eingeleiteter Suchaktion durch den italienischen Hubschrauber unverletzt auf italienischem Staatsgebiet geborgen werden. 

Rettungskräfte im Einsatz

Im Einsatz standen elf Mitglieder der Bergrettung Hermagor, ein Alpinpolizist sowie zwei Polizisten des Pistendienstes Nassfeld. Der Polizeihubschrauber „Libelle“ konnte aufgrund der schlechten Sichtverhältnisse nicht starten.

Schlagwörter:
ANZEIGE