fbpx

Zum Thema:

20.01.2021 - 11:32Auffahrunfall forderte drei Verletzte19.01.2021 - 06:47PKW-Lenker machte 58-Jährige auf Fahr­zeug­brand auf­merksam13.01.2021 - 21:49Gefährliches Über­holmanöver: Alko-Lenker kollidierte mit Klein-LKW13.01.2021 - 15:45Schnee versperrte die Sicht: Zwei Lenkerinnen bei Kollision verletzt
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

Nach Kreuzung

Fußgängerin (33) von PKW auf Schutzweg erfasst

Klagenfurt – Nach einer Kreuzung erfasste ein 24-jähriger PKW-Lenker eine 33-jähriger Fußgängerin am Schutzweg. Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (67 Wörter)

Am Mittwochnachmittag, 13. Jänner, lenkte ein 24-jähriger Mann aus Klagenfurt seinen PKW auf der Grete-Bittner-Straße Richtung Westen. Nach der Kreuzung mit der Mühlgasse befand sich eine 33-jährige slowenische Staatsbürgerin auf dem Schutzweg, als sie vom PKW des 24-Jährigen erfasst und zu Boden gestoßen wurde. Sie wurde unbestimmten Grades verletzt und ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Ein durchgeführter Alkotest verlief negativ.

ANZEIGE