fbpx

Zum Thema:

15.01.2021 - 17:49Eisige Gefahr: Trotz Verbot mit Kindern am Silbersee09.01.2021 - 19:00Schutz für Wild­tiere: Angerbachtal für Outdoorsportler gesperrt30.12.2020 - 12:06Sperre der Villacher Alpenstraße verlängert29.12.2020 - 15:07Villacher Alpenstraße bleibt weiterhin gesperrt
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © KK

Aufgrund von Sturmböen:

Achtung: Autoschleuse Tauernbahn gesperrt

Mallnitz/Tauernbahn Autoschleuse – Aufgrund der derzeitigen Witterungsverhältnisse in Mallnitz musste der Betrieb der Autoschleuse Tauernbahn bis auf weiteres eingestellt werden. Bis wann sie wieder aufsperrt ist noch unklar.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (80 Wörter) | Änderung am 14.01.2021 - 12.34 Uhr

Sturmböen mit massiven Schneeverwehungen verhindern derzeit eine gefahrlose Autoverladung in Mallnitz. Aus diesem Grund bleibt der Betrieb der Autoschleuse bis auf weiteres eingestellt. Die Fernverkehrszüge zwischen Kärnten und Salzburg sind davon nicht betroffen.

Informationen der ÖBB

Da es unklar ist bis wann die Schleuse wieder öffnet bitte die ÖBB alle KundInnen sich vor Fahrtantritt im Internet unter www.oebb.at, mittels Scotty mobil oder telefonisch beim ÖBB Kundenservice unter 05-1717 über die gewünschte Verbindung zu informieren.

ANZEIGE