fbpx

Zum Thema:

25.02.2021 - 19:19Destillat entzündete sich: Decke geriet in Brand23.02.2021 - 14:42FF-Einsatz: Aschereste lösten Fassaden­brand aus18.02.2021 - 19:01Alt-Batterien ent­zündeten sich und ver­ursachten Brand14.02.2021 - 16:12Rückbrand bei Hackschnitzel­anlage: Feuerwehr konnte Schlim­meres verhindern
Aktuell - Klagenfurt
© Christian Lutschounig (FF Maria Rain)

Die Ursache ist noch unklar:

FF-Einsatz: Bienenhütte brannte komplett ab

Toppelsdorf – Heute, am 15. Jänner, wurden die Feuerwehren Maria Rain und Göltschach um 5 Uhr zum Brand einer kleinen Bienenhütte in die Ortschaft Toppelsdorf alarmiert. Eine aufmerksame Zeitungsausträgerin weckte die Besitzer und machte sie so auf den Brand aufmerksam.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (69 Wörter) | Änderung am 15.01.2021 - 10.26 Uhr
Die aufmerksame Zeitungsausträgerin weckte die Besitzer und machte sie so auf den Brand aufmerksam, die dann die Feuerwehr alarmierten. Beim Eintreffen der ersten Fahrzeuge stand die Hütte bereits in Vollbrand. Obwohl das Feuer rasch eingedämmt werden konnte, brannte die Gartenhütte ab. Die Brandursache ist noch unklar, die Feuerwehren Maria Rain und Göltschach standen mit 4 Fahrzeugen und 30 Mann im Einsatz.
Schlagwörter:
ANZEIGE