fbpx

Zum Thema:

04.03.2021 - 06:19Polizei sucht Zeugen: Lenker verursachte Unfall auf B8303.03.2021 - 21:43Fußgängerin (76) auf Zebrastreifen von PKW erfasst03.03.2021 - 21:16Schwerer Verkehrs­unfall auf B 83: Straße aktuell gesperrt03.03.2021 - 18:52Bergsteiger rutschte aus und fiel auf Salzburger: Schwer verletzt
Aktuell - Kärnten
© FF St. Ulrich

Heute Vormittag

Verkehrsunfall nach Wildwechsel: Fahrer im Krankenhaus

Steuerberg – Ein Verkehrsunfall in Steuerberg forderte heute Vormittag einen Verletzten. Der Mann war von der Fahrbahn abgekommen, weil er einem Tier ausweichen wollte.

 1 Minuten Lesezeit (126 Wörter) | Änderung am 16.01.2021 - 20.32 Uhr

Heute Vormittag, am 16. Jänner 2021 kam es kurz vor halb elf, zu einem Verkehrsunfall auf der Steuerberger Landesstraße. Dabei kam ein 49-jähriger Mann aus dem Bezirk Feldkirchen von der Straße ab, weil ein Rehwild die Fahrbahn kreuzte.

Straße für den gesamten Verkehr gesperrt

Er stieß daraufhin gegen die Leitschiene, prallte gegen einen Holzzaun und kam schlussendlich in einem Straßengraben zum Stillstand. „Der Mann erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Am PKW entstand Totalschaden„, heißt es seitens der zuständigen Polizeibehörde. Die FF St. Ulrich, Himmelberg und Steuerberg standen im Berge- und Aufräumeinsatz, wobei die Straße für den gesamten Verkehr kurzfristig gesperrt war.

Schlagwörter:
ANZEIGE